Weinreisen ins Burgund

Bitte beachten Sie, dass wir ab 2017 keine fixen Reiseprogramme mehr anbieten (ausgenommen Reisen ins Piemont). Mehr Infos über die Änderungen finden Sie hier. Als Übergangslösung behalten wir die Reisevorschläge und geben einen Zirkapreis an.

Burgund: Kann denn Schlemmen Sünde sein?

Diese weltberühmte Weinregion ist auch ein Schlemmerland! Den Mönchen verdankt das Burgund den erstklassigen Wein und auch die Schlösser! Eines der bekanntesten Weinbaugebiet ist Clos de Vougeot

Tauchen Sie ein in die geschichtsträchtige Region und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen!

Clos de Vougeot

Burgunder Schlemmer-Eskapaden

(Selbstfahrer-Reise, 4 Tage / 3 Nächte)

Eine 4-tägige Schlemmer-Entdeckungsreise durchs Burgund. Sie logieren zwei Nächte in Dijon und eine Nacht in Puligny-Montrachet. Zwei Abendessen sind in einem Michelin-Sterne-Restaurant vorgesehen, sowie ein geführter 1/2-Tagesausflug im Kleinbus durch die Weinregion (in Franszösich und Englisch).

Preis pro Person:
ca. 565.- € im Doppelzimmer

Chillen in Beaune & Weinsafari

(Selbstfahrer-Reise, 3 Tage / 2 Nächte)

Beaune ist DIE „Weinhauptstadt“ vom Burgund und DER Ort zum Chillen: Gemütlich durch das reizvolle Städtchen schlendern, leckeres Essen und feine Tropfen geniessen – was will man mehr? Natürlich: eine Wein-Safari: Im Kleinbus können Sie sich gemütlich nach hinten lehnen und während der Fahrt durch die Weinberge die schöne Landschaft und die Weindörfer mit ihren berühmten Namen entdecken und unterwegs auch Wein verkosten. (Der Ausflug wird in Französisch und Englisch durchgeführt).

Preis pro Person:
ca. 368.- € im Doppelzimmer