9.-12. November 2017 im Piemont: Trüffel Gourmet Weekend

Trüffel- und Weinreise im Piemont 9.-12. November 2017

Bei dieser top Genussreise dreht sich alles um das Kulinarische und Feinschmecker kommen voll auf ihre Kosten:

Das sind die Highlights:

  • Besuch + Degustationen in top Weingütern
  • Treffen eines Trüffeljägers mit seinem Hund
  • Abendessen in typischen Restaurants / Trattorien inkl. Wein
  • Besuch eines Käsefarmers (Mitglied von Slow Food)
  • Möglichkeit die 87. internationale Trüffelmesse in Alba zu besuchen

Hier geht’s zur Fotogalerie mit ein paar Impressionen unserer Piemontreisen!

Donnerstag, 9. November 2017

Individuelle Anreise ins Piemont nach Alba. Sie logieren im 4-Sterne-Hotel I Castelli im Zentrum von Alba.
→ Falls Sie mit Flug oder Zug anreisen, sind wir Ihnen für den Transfer ab Mailand oder Turin gerne behilflich.
→ Falls Sie mit Ihrem eigenen PkW anreisen, gibt es im Hotel Gratisparkplätze.

Die Reise beginnt um 15 Uhr in der Hotellobby, wo Sie vom Tourguide empfangen werden. Bei einem Willkommens-Aperitif wird der Tourguide mit Ihnen den Verlauf der Reise besprechen. Von nun an, werden Sie während dieser Genusstour im Kleinbus gefahren.

Anschliessend fahren Sie durch die schöne Landschaft nach Barbaresco. Kleiner Spaziergang bis zum Aussichtspunkt, der Ihnen ein herrliches Panorama der Langhe & Roero-Landschaft zeigt.

Weiterfahrt nach Neive und Ankunft im Castello di Neive Weingut. Private Führung durch den historischen Weinkeller mit anschliessender Weinprobe (mind. 3 Weine).

Neive zählt zu den schönsten Dörfer Italiens und ein Spaziergang durch die romantischen Gassen ist sehr empfehlenswert. Nach einem kurzen Bummel fahren Sie zurück nach Alba.

Abendessen in einer Slow Food Osteria in Alba. (4-Gang-Menü, inkl. Wein). Ihr Tourguide begleitet Sie vom Hotel zum Restaurant (zu Fuss, 1 km), danach verabschiedet er sich.

Übernachtung im Hotel

Freitag, 10. November 2017

Heute Vormittag treffen Sie in Montà (20 km) einen Trüffeljäger mit seinem Hund. Sie begleiten ihn im Wald und er erklärt Ihnen viel Interessantes über die berühmten Trüffel dieser Region und zeigt, wie der Hund die Trüffel erschnüffelt.

Das Mittagessen nehmen Sie in privater Atmosphäre im Waldhaus des Trüffeljägers ein. Es werden viele lokale Spezialitäten serviert, z.T. auch mit frischen Trüffeln (bei schlechten Wetter wird der Lunch im Privathaus des Trüffeljägers in Zentrum von Montà eingenommen).

Anschliessend Transfer nach Neive (20 km) wo Sie die historische Destillerie Romano Levi besuchen. Nach der Führung durch die Produktionsstätte, die aussieht wie ein Museum, degustieren Sie die verschiedenen Sorten von Grappa.

Retourfahrt zum Hotel und relaxen.

Abendessen in einem typischen Restaurant in Alba. (4-Gang-Menü, inkl. Wein). Ihr Tourguide begleitet Sie vom Hotel zum Restaurant (zu Fuss, 1 km), danach verabschiedet er sich.

Übernachtung im Hotel

Samstag, 11. November 2017

Vormittags besuchen Sie den quirligen Wochenmarkt in Alba.
→ Möglichkeit die internationale Ausstellung der Weissen Trüffel zu besuchen (Eintritt ca. 8 €).

Weiterfahrt nach Barolo (22 km) zu einem top Barolo-Weingut für eine private Führung mit anschliessendem Degustations-Lunch (kalte, lokale Spezialitäten).

Retourfahrt zum Hotel und relaxen.

Abends Transfer nach Guarene (5 km, der Tourguide begleitet die Gruppe). In einem Michelin-Sterne-Restaurant werden Sie ein weiteres Mal kulinarisch top verwöhnt! (4-Gang-Menü, inkl. Wein).

Retourfahrt zum Hotel und Übernachtung

Sonntag, 12. November 2017

Nach dem Frühstück check-out und Transfer nach Borgomale (15 km). Heute Vormittag besuchen Sie einen top Käsefarmer. Er ist auf Schafskäse spezialisiert und anerkannter Produzent von Slow Food. Der Käsefarmer wird Ihnen mit Stolz über seine Produktion erzählen und er zeigt Ihnen gerne den Stall, wo die Schafe „wohnen“. Seine Käse sind dank der hervorragenden Qualität überregional bekannt. Beim Lunch können Sie gleich auch seinen Käse probieren.  (Hinweis: saisonal bedingt kann man bei ihm keinen Käse vor Ort kaufen).

Ca.14h00 fahren Sie zurück zum Hotel, wo sich der Fahrer und Tourguide von Ihnen verabschiedet. Danach geht das Programm zu Ende. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

→ Falls Sie mit Flug oder Zug anreisen, sind wir Ihnen für den Transfer nach Mailand oder Turin gerne behilflich.

Preise pro Person im Doppelzimmer:

10- 13  Teilnehmer:                            1’080.- €
14 – 16 Teilnehmer:                               995.- €
Aufpreis Einzelzimmer für 3 Nächte:   120.- €

(Preisänderungen vorbehalten)

Im Preis inklusive:

  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel I Castelli in Alba, inkl. Frühstück und City-Taxen
  • Willkommens-Aperitif im Hotel
  • 2 x Abendessen in verschiedenen Osterias, inkl. Getränke
  • 1 x Abendessen in einem Michelin-Sterne-Restaurant (inkl. Getränke)
  • Besuch + Degustation im Castello di Neive
  • Treffen mit dem Trüffelbauer, Spaziergang durch den Wald mit Trüffelhund mit
    anschliessendem Mittagessen
  • Besuch der Grappa-Destillerie Romano Levi
  • Besuch und Führung in einem renommierten Weingut in Barolo
    (Degustation von 5 Weinen inkl. Lunch mit kalten lokalen Spezialitäten)
  • Besuch und Führung beim Käsefarmer und Degustationslunch: verschiedene Käsesorten mit selbstgebackenem Brot
  • Deutschsprachiger Tourguide während der gesamten Reise
  • Transport im Kleinbus während der gesamten Reise Kleinbus ab/bis Ihrem Hotel

Im Preis exklusive:

  • Anreise ins Piemont und zurück
  • Persönliche Auslagen
  • Trüffel zu den Mahlzeiten
    (ausser Mittagessen beim Trüffelbauer: 1 Gang ist inkl. weissen Trüffel)
  • Trinkgelder
  • Annullierungsversicherung

Anzahl Teilnehmer:

Die Reise wird mit mindestens 10 und höchstens 16 Personen durchgeführt.

Optionen:

Transfer von/bis Mailand oder Turin können wir auf Wunsch organisieren. Der Preis ist auf Anfrage.

Hinweis: Es trüffelt!

Die weissen Trüffel aus Alba sind ein kulinarisches Luxusgut!

Die Preise können von Jahr zu Jahr, je nach Ernte, sehr unterschiedlich ausfallen (zwischen 2’500 und 4’000 € / kg). Die Teilnehmer haben bei jedem Abendessen die Möglichkeit, bei einem Menü-Gang zusätzlich Trüffel zu bestellen und vor Ort zum aktuellen Tagespreis zu bezahlen (beim Trüffelbauer ist ein Gang mit weissen Trüffeln inklusive).

Anmerkung: Der Ablauf der Reise kann auch leicht variieren.

Es gelten die AGB’s von vinvac.