Horoskop für den Gourmet-Traveller:
Sternzeichen Skorpion

Der leidenschaftliche Skorpion geht den Dingen auf den Grund. Mit seinem Fingerspitzengefühl für alles Undurchsichtige spürt er alles auf, was lieber verschwiegen und verdeckt werden will. Tabuisierte Themen prangert er vorbehaltlos an und mit grosser Zähigkeit verfolgt er seine Gegner. Durch seine Fähigkeit den Finger auf den wunden Punkt zu legen, macht er sich jedoch bei seinen Mitgenossen nicht immer beliebt. Grosse Verschwiegenheit beweist er hingegen, wenn es um seine eigenen Geheimnisse geht. Denn persönliche Fakten legt er nur ungern offen auf den Tisch!
Wenig Zeit hat der Skorpionsgeborene, wenn es um Urlaub geht. Gönnt er sich jedoch eine Reise, dann darf es ruhig etwas Ausgefallenes, Extremes und Kostspieliges sein. Auch in seiner Freizeit liebt er es, bis an die Grenzen zu gehen und seine Konstitution auszutesten. So ist er anzusprechen auf Extremsporttouren, ein Überlebenstraining auf einem einsamen Camp oder eine Reise in eine politisch gefährdete oder geschichtsträchtige Gegend. Ihm gefallen ein Wochenendaufenthalt in einem geheimnisumwitterten Schloss oder eine Wanderung durch dunkle Höhlen sowie magisch inspirierenden Eisgrotten. Für Forschungsreisen oder Länder, in denen die Natur ihre Kraft zeigt, wird der Skorpion ein Gehör haben. Daher haben es ihm die Vulkaninsel Lanzarote, die Geysire in Island sowie kraftvolle Wasserspiele in der Natur angetan. Da für ihn die Sexualität eine äusserst wichtige Rolle spielt, lässt er sich auf eine Städtereise nach Amsterdam, Hamburg oder Bangkok ein. Natürlich will er dort durch die Gassen der Rotviertelmilieus schlendern und grosses Interesse an den süffisant anrüchigen Angeboten zeigen.

Ist der Skorpion leidenschaftlich an einer Sache, so vergisst er das Essen. Doch wenn er sich zu Speis und Trank hingibt, dann liebt er es üppig. Dann werden Kalorien total vergessen und der Alkoholgenuss steigt von Stunde zu Stunde. ‚Ein Tröpfchen in Ehren’ ist ihm da schon zu wenig! Ein Piratenfrass hat es ihm angetan; so richtig roh und ungezähmt sich in illustrer Gesellschaft zu benehmen, da steigt bei ihm die Lust am Leben. Scharf und kräftig mundend, so sollen die Speisen sein und für ein Tartar ist er absolut zu haben. Peperonchinis und Zwiebeln dürfen jedoch keinesfalls fehlen. Bekommt ihm allerdings die Umgebung nicht, so kann er ein ekelhafter Gast sein und nach dem Haar in der Suppe suchen.

Myrtha Keusch-Schriber
Dipl. Astrologin und Beraterin SFER
Boswil AG

Lesen Sie die Jahresprognose für das Sternzeichen Skorpion auf meiner Website www.astrolook.ch